Sonntag 24 März 2019

logo rgb

Die J!-Unkonferenz

Bereits zum zweitenmal innerhalb eines Jahres haben sich in Essen die Joomlaner zu einem Treffen der eher unkonventionellen Art getroffen. Welcher Ort für eine unvonventionelle Veranstaltung eigent sich perfekter, als das Unperfekthaus inmitten Essens? Das verwinkelte Gebäude des ehemalige Franziskanerklosters hat einen ganz eigenen Charme und bietet viel Gestaltungs- und Kreativitätsraum für Künstler - und gestern so auch einmal mehr für die Joomlaner!

Der Anlass läuft so ab, dass sich die muntere aus allen Ecken Deutschlands, aber ebenso den Niederlanden angereiste Schar in den Saal setzt und unter der Regie des Initiators David Jardin das Tagesprogramm adhoc zusammen getragen wird.
Jeder, der etwas vortragen möchte - aber auch jeder, der über ein bestimmtes Thema etwas erfahren möchte, meldet sich, so dass innerhalb von 30 Minuten der Plan steht. Die Themenauswahl ist an Vielfältigkeit kaum zu überbieten. In den jeweils vier parallel laufenden Sessions findet sich jederzeit für jeden, egal, ob Anfänger oder Core-Entwickler ein ineteressantes Thema. So spontan, wie die Vorträge zustande kommen, so locker ist dann auch der Ablauf der Vorträge. Wirklich erneut eine inspierende und perfekt gelungene Veranstaltung mit einer sich gegenseitig anregenden Zeit.

Nun geht es daran, alle aufgenommen Informationen zu verarbeiten und die vielen Tipps und Tricks in der eigenen Umgebung zu testen und auszusortieren.
Bis auf ein nächstes Mal!

IMG 20170204 104753 IMG 20170204 142017

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie dem Datenschutz.